Can Suriol - Steigerung der Nachhaltigkeit

Written by Michelle Negron on

Das grösste Ziel der Suriol-Familie ist die nachhaltige Produktion hochwertiger Trauben. Bei Can Suriol wird nur auf den eigenen Weinbergen geerntet; 32 Hektar aufgeteilt in 25 kleine Parzellen. Auf dem Grundstück hegen sie auch 3 Hektar mit Arbequina-Olivenbäumen und eine kleine Schafherde, die die Weinberge weiden. Die Weinberge von Suriol befinden sich im Alt Penedès, dem höher gelegenen Weinbaugebiet der Region, und sind in 250 bis 350 Metern Höhe auf lehm-kalkhaltigen Böden angelegt.

naturwein can suriol

“Das Geheimnis der Weine von Can Suriol liegt an der Einstellung, dass die Natur der eigentliche Winzer ist”.

Can Suriol ist einer langen Weinbautradition treu geblieben und stellt einige der köstlichsten Cavas und Stillweine so natürlich wie möglich her, indem sie nur mit ihren collita propia (eigenen Weinbergen) und zertifizierten biologischen Trauben arbeiten. Jede Parzelle gärt separat und sie fügen in keiner Phase des Weinherstellungs-Prozesses kommerzielle Hefen, Enzyme oder Chemikalien hinzu sowie sehr wenig SO2 und keine Dosierung bei der Abfüllung. Sie verfügen auch über 150.000 Liter Betonbehälter, die nach dem Vorbild der alten Lagares gebaut wurden. Ein Lagar ist ein grosser, typischerweise steinerner Trog, in dem die Trauben zertreten und vergoren wurden.

Seit 1174 wird in den Masia des Schlosses Grabuac Wein hergestellt. Masias sind in einigen Teilen Spaniens ikonische ländliche Gebäude, die in Katalonien weit verbreitet sind. Im Jahr 1980 begann Francisco Suriol Cantí mit der Herstellung und Abfüllung von Weinen mit dem Namen Suriol. Im Jahr 1985 bauten sie die neue Kellerei, die 2009 renoviert wurde. 1990 stellen sie den Einsatz von Pestiziden und Herbiziden in ihren Weinbergen vollständig ein und erhielten 1996 ihre Bio-Zertifizierung. Im Jahr 2003 begannen sie mit Kastanienfässern zu arbeiten. Assís übernahm 2006 die Nachfolge seines Vaters Francisco. Er hat all das über Generationen weitergegebene Wissen geerbt und ist fest entschlossen, Weine so natürlich wie möglich herzustellen und respektvoll und nachhaltig zu bewirtschaften. Bereits 2007 produzierte Assís seinen ersten Wein ohne SO2. Im Jahr 2013 traten sie der Terradinàmica Vereinigung bei, um die biologisch-dynamische Landwirtschaft zu fördern und mit der Verwendung biologisch-dynamischer Präparate in ihren Weinbergen zu beginnen.

naturwein can suriol

Die derzeitige Anordnung der Weinkellerei macht sich die Hänge der Natur zunutze, so dass viele der Weinherstellungsprozesse durch die Schwerkraft erfolgen können, und da sie teilweise unterirdisch liegt, bleiben die Temperaturen stabil und die Feuchtigkeit unter Kontrolle. Das Dach der Masia sammelt Regenwasser, das in zwei Brunnen gespeichert wird. Solarzellen liefern einen guten Teil der Elektrizität, die sie verbrauchen.

Sie vergären ihren eigenen organischen Kompost, um die Weinberge zu düngen und sie kaufen ihre Flaschen ausschliesslich bei Produzenten in Spanien, von denen einige nur 100 km von der Weinkellerei entfernt sind. Die Korken werden in Girona hergestellt, und sie reifen einige ihrer Cuvées in Kastanienfässern aus dem Wald von Montseny, wie sie vor mehr als einem Jahrhundert im Penedès verwendet wurden. Sogar ihre Etiketten werden zu Hause mit Steinpapier bedruckt, das auf Calciumkarbonat-Basis hergestellt und mit einem ungiftigen Polyethylenharz mit hoher Dichte gebunden wird. Sie berechnen, dass, wenn dieses Papier anstelle von traditionellem Papier für 10.000 Poster von 80 x 120 cm verwendet würde, die Gesamteinsparung bei 110 erwachsene Bäume, 197.802 BTUs und 329.670 Liter Wasser betragen würde, Chemikalien und Abfälle nicht einbezogen . Diese Jungs meinen es ernst mit der Nachhaltigkeit!

Can Suriol Brut Nature 2017

Diese köstlichen und feinen Bubbles stammen aus 3 verschiedenen bio-zertifizierten Parzellen (seit 1996): 40% Macabeo aus La Plana, 30% Xarello aus L'Hort und 30% Parellada aus Les Carbasses. Der Wein gärt parzellenweise mit nativen Hefen in Edelstahltanks. Die malolaktische Gärung erfolgt auf natürliche Weise in Betontanks für 4 Monate nach der Lese. Nach dem Abstich und der Flaschenabfüllung ruht der Wein mindestens 15 Monate auf der Hefe. Unser kostbarer Cava ist ausgewogen, frisch und elegant, mit Zitrus- und Honignoten und genau der richtigen Menge an Brothefe.

Möchtest Du unseren erfrischenden Can Suriol Cava mit leckerem türkischen Essen geniessen?

Gül Restoran hat wieder für Sie geöffnet!

Öffnungszeiten: Montag – Samstag zum Abendessen ab 18:00 Uhr, Sonntagsbrunch von 11:00 bis 15:00 Uhr

Reserviere auf jeden Fall einen Tisch, da sie meistens ausgebucht sind!

naturwein can suriol

← Older Post Newer Post →



Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

Sale

Unavailable

Sold Out